Als eine kleine theaterbegeisterte Gruppe haben wir im Jahr 1997 begonnen. Mit der Vereinsgründung 2001 begann dann unsere kleine Erfolgsgeschichte und heute sind wir ein Verein mit rund 190 Mitgliedern. Unter dem Motto:

"Von der kleinen Theatergruppe zu einem Verein mit Herz und Leidenschaft!"

ist es unser Bestreben, unseren Gästen und Besuchern bei unseren Aufführungen Freude zu bereiten, sie zum Lachen zu bringen und sie für ein paar Stunden aus dem Alltag zu entführen. Mit unseren lustigen Theaterstücken in deftig, schwäbischer Mundart, sind wir mittlerweile ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens unserer Heimatgemeinde
Dettenhausen aber auch über die Gemeindegrenzen hinaus.

Neben dem Theaterspielen treffen wir uns zu vielen anderen geselligen Veranstaltungen. Ob bei unserem jährlichen Grillfest, der vorweihnachtlichen Adventswanderung in den Schönbuch, oder bei unserer Fleckahocketse auf dem Dorfplatz. Es steht immer die Geselligkeit und das Miteinander im Vordergrund.

Ein besonderer Höhepunkt ist unser monatlicher Theater-Stammtisch, der jeden ersten Mittwoch im Monat ab
20 Uhr in einem örtlichen Gasthaus stattfindet.
An diesen Abenden organisieren wir immer wieder kleine Einlagen, mal musikalisch, mal eine Lesung oder auch mal kurze, gespielte Witze. Und manchmal treffen wir uns auch nur, um miteinander über alles mögliche zu quatschen.

Auch Nichtmitglieder sind selbstverständlich immer herzlich willkommen.

Beachten Sie die Veröffentlichungen im Amtsblatt unter Vereinsnachrichten, schauen Sie einfach bei uns rein und genießen Sie ein paar gemütliche Stunden unter Freunden.